Österreich und Armenien wollen friedliche Lösung des Konflikts um die Region Berg-Karabach

Der österreichische Bundespräsident Heinz Fischer hat bei seinem Besuch in Armenien auf eine friedliche Lösung des Konflikts um die Region Berg-Karabach gedrungen. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Armeniens Präsident Serzh Sargsyan am Dienstag in Eriwan betonten beide Staatsoberhäupter das Bekenntnis zur Gewaltfreiheit und zu einem gemeinsamen Wertesystem.

Rhode Island verabschiedet Resolution zur Anerkennung der Unabhängigkeit von Bergkarabach

Abgeordnete der gesetzgebenden Körperschaft des US-Bundesstaates Rhode Island haben heute eine Resolution verabschiedet, in der sie US-Präsident Barack Obama und den US-Kongress dazu auffordern, Bergkarabach (Nagorno-Karabakh), die überwiegend ethnisch-armenische separatistische Enklave in Aserbaidschan, anzuerkennen, berichtet „Radio Free Europe/Radio Liberty“.