Parlament von New South Wales erkennt Völkermord an Aramäern, Griechen und Armeniern an

Am Mittwoch, den 1. Mai 2013, verabschiedete das Parlament von New South Wales einstimmig einen Antrag zur Anerkennung des aramäischen/assyrischen, griechischen und armenischen Völkermords, auf Antrag des Assyrian Universal Alliance, dem australischen Hellenic Council und des Armenian National Committee, berichtet das Nachrichtenportal „Armenpress“ in Bezugnahme auf ANA.