Eine armenische Bedrohung?

Nach Angaben des CIA World Factbook, haben die Türkei und Aserbaidschan ein gemeinsames Bruttoinlandsprodukt (BIP) von über 1,8 Billionen Dollar, eine Bevölkerung von mehr als 89 Millionen und zusammengerechnet jährliche Militärausgaben von über 60 Milliarden Dollar, berichtet das Armenian National Committee of America (ANCA).

Parlament von New South Wales erkennt Völkermord an Aramäern, Griechen und Armeniern an

Am Mittwoch, den 1. Mai 2013, verabschiedete das Parlament von New South Wales einstimmig einen Antrag zur Anerkennung des aramäischen/assyrischen, griechischen und armenischen Völkermords, auf Antrag des Assyrian Universal Alliance, dem australischen Hellenic Council und des Armenian National Committee, berichtet das Nachrichtenportal „Armenpress“ in Bezugnahme auf ANA.

Aserbaidschan begnadigt verurteilten Axtmörder

BUDAPEST (Ungarn). – Ein aserbaidschanischer Militäroffizier der in Ungarn zu lebenslanger Haft verurteilt worden war, weil er einen armenischen Offizier mit einer Axt erschlagen hat, wurde am Freitag zurück in seine Heimat geschickt und entgegen einer Zusicherung sofort vom dortigen Präsidenten freigesprochen.