Mutter Teresas armenische Herkunft durch Erzbischof Pargev bestätigt

Mutter Teresa Armenien Armenisch ArmenierinAktuellen Medienberichten zufolge war der richtige Name von Mutter Teresa Agnessa Boyajyan, was auf eine armenische Herkunft schließen lässt. Die Ordensschwester soll dies Vazken I. Baljian, dem Obersten Patriarch und Katholikos aller Armenier, bei ihrem Besuch nach dem Erdbeben 1988 in Armenien mitgeteilt haben.

Der Erzbischof Pargev Martirosyan bestätigte diese Meldung gegenüber der Webseite „Hayern Aysor“ und teilte mit, dass Vazken I. diese Info bei einem Treffen mit Mutter Teresa erfahren habe.

„Als Mutter Teresa nach dem Erdbeben 1988 in Armenien angekommen ist, traf sie sich mit Vazken I. Bei einem ihrer Treffen erzählte sie dem Katholikos von ihrer armenischen Herkunft. Ihr richtiger Nachname sei Boyajian. Ihr Vater wanderte aus Westarmenien aus und zog nach Albanien. Ihre Mutter war eine christliche Albanerin. Gleich nach dem Treffen teilte Vazken I. diese Nachricht mit 20-25 von uns bei einer Versammlung“, so der Primas der Diözese von Artsakh, Pargev Martirosyan.

Advertisements

2 Gedanken zu “Mutter Teresas armenische Herkunft durch Erzbischof Pargev bestätigt

  1. Mutter Tereza war eine Weltbürgerin. Sie war genauso eine Armenierin wie Albanerin, Inderin, Irin… An diese nationale Trennung hatte sie nicht geglaubt und nicht gelebt.

    Filip Bojaxhiu war ihr Vater. Er hatte albanische Wurzeln und gehörte dem römisch-katholischen Glauben.

    • Lieber Stefan,
      vielen Dank von Ihnen, dass Sie sich mit der Wahrheit von Mutter Teresa und dessen Vater auskennen.
      Doch leider Gottes versuchen Nationalisten, Mutter Teresa für sich zu beanspruchen, die nicht mal ein Hauch mit ihnen was gemeinsam hatte.
      So versuchen viele Völker Europas, die albanische Geschichte und Persönlichkeiten für sich zu beanspruchen, da diese Völker, wie im Falle das Slawische Mazedonien, keine eigene Geschichte und Identität haben.

      Mutter Teresa, so wie der Name schon sagt, war die Mutter aller Menschen auf der Erde, dass heißt aber noch lange nicht, nur weil Armenier, wie auch Türken sie Mutter nennen und Deutsche, sie gehöre gleich dieser Ethnie an.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.