Armenien ist Gastgeber für aserbaidschanisches Film Festival

armenien, aserbaidschanDer »Journalists‘ Club« in Gyumri, die zweitgrößte Stadt Armeniens, ist Gastgeber eines aserbaidschanischen Film Festivals am 12. April, berichtet »Georgia Online«.

Vier in Aserbaidschan produzierte Kurzfilme aus den Jahren 2007-2008, darunter ein Dokumentarfilm, werden präsentiert.

Spezielle Bustransfers von Erevan – Gyurmi – Erevan werden für jeden Teilnehmer organisiert. Das Film Festival wird im Rahmen einer Zusammenarbeit des »Caucasus World Center« und der britischen sowie amerikanischen Botschaften in Armenien organisiert.

Advertisements