FAZ-Reisebericht zu Armenien mit rassistischen Stereotypen

Der älteste christliche Staat der Welt, der Genozid von 1915 oder die Jahrtausende alte Weinkultur. Dies sind die Themen über die man in der Regel ließt wenn es um Armenien und Armenier geht. Umso größer die Freude, wenn in großen Qualitäts-Zeitungen andere Aspekte eines Landes beleuchtet werden, welches für viele in Deutschland noch so fremd…

Türkei: Druck von Erdogan bei armenischer Patriarchenwahl erwartet

Istanbul , 19.03.2019 (KAP/KNA) Die Vorbereitungen für die Wahl eines neuen armenisch-apostolischen Patriarchen für die Türkei werden voraussichtlich nach Ende der 40-tägigen Trauerzeit für den am 8. März verstorbenen Patriarchen Mesrob II. Mutafyan beginnen. Fünf Kandidaten gelten Berichten zufolge als aussichtsreich. Innerkirchlich besteht ein Richtungsstreit im Blick auf die Haltung zur türkischen Regierung. In Anbetracht…

Meistbesuchte Sehenswürdigkeiten der Türkei stammen von armenischen Architekten

Zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten der Türkei im Jahr 2018 zählt laut türkischen Medien auf Platz 1 der „Dolmabahce Palast“, Istanbuler Residenz und Sterbeort von Mustafa Kemal Atatürk, mit 998.000 Besuchern. Auf Platz 2, mit 126.000 Besuchern, schafft es der „Beylerbeyi Palast“, Residenz und Sterbeort von Sultan Abdülhamid II. welcher die Massaker an den Armeniern 1894–1896…